d.velop

Eingangsrechnungen
lieben?

Wenn die digitale Eingangsrechnungsverarbeitung einfach ist wie nie, was ist dann noch möglich?

rechnungen-digitalisieren-und-lieben_B.png

Digitale Abwicklung des Rechnungseingangs

In Handarbeit Eingangsrechnungen erfassen bedeutet nicht nur einen enormen Zeitaufwand, sondern auch hohe Kosten. Optimieren Sie Ihren Rechnungseingang mit einer digitalen Lösung. Schaffen Sie verkürzte Durchlaufzeiten dank des elektronischen Rechnungsworkflows und erhöhen Sie die Transparenz während des kompletten Prozesses. Und das Ganze auch noch nach den Vorgaben von ZUGFeRD und GoBD. Dabei ist die Lösung komplett in Ihrem Bestellwesen integriert. Eingangsrechnungen verwalten wird so ganz einfach. Sie fragen sich, welchen Vorteil Sie noch davon haben? Eine Kostenersparnis von bis zu 50%.

Kostenersparnis durch elektronischen Rechnungseingang

*Die Kostenersparnis durch eine digitale Eingangsrechnungsverarbeitung wurde in verschiedenen Untersuchungen und Studien betrachtet und kann individuell abweichen.

Motor Presse Stuttgart

„Mit ecspand von d.velop konnten alle gewünschten Anforderungen an das Vertragsmanagement und die Eingangsrechnungsverarbeitung erfüllt werden.”

Panagiotis Anastassiadis, Leiter MS SharePoint & Vehicle Database bei der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

SUCCESS STORY LESEN
Verlagsgruppe Hamburg

„Die Transparenz und Auskunftsfähigkeit haben sich spürbar verbessert.”

Matthias Gärtner, IT-Koordination (Handelsblatt) VHB Medien Service GmbH

SUCCESS STORY LESEN
tipps-für-digitale-eingangsrechnungsverarbeitung.png

 

Digitale Eingangsrechnungsverarbeitung – Tipps und Stolperfallen bei der Projektierung

Laden Sie sich das Whitepaper zur digitalen Verarbeitung von Eingangsrechnungen herunter. Erfahren Sie, welche weiteren Vorteile die elektronische Rechnungserfassung für Sie bereit hält und welche Stolperfallen Sie bei der Einführung vermeiden sollten.

Jetzt herunterladen

In 30 Min. zur digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung 

10-12€ kostet die Verarbeitung einer Papierrechnung, 0,5% aller Rechnungen gehen verloren und bis zu 14 Tage kann die Kontrolle und Freigabe einer Rechnung dauern. Damit liefert das Institut für Wirtschaftsinformatik Leibniz Universität Hannover allein ausreichend Gründe, sich mit diesem Thema intensiv zu beschäftigen.

Erfahren Sie in unserer Webinar-Aufzeichnung warum sich der Einsatz einer Eingangsrechnungsverarbeitung für Ihr Unternehmen lohnt und wie Ihnen die Software von d.velop bei der Bearbeitung von Rechnungen hilft. 

Jetzt ansehen
kostenlose_Demo_d-velop_software02.png


Mehrwert durch Standardprozesse. 

Eingangsrechnungen treffen in fast allen Unternehmen auf gleiche Art und Weise ein. Und die Abläufer um eine Rechnung zu bearbeiten sind branchenübergreifend sehr ähnlich.

Optimieren Sie Ihre Prozesse – egal welche Systeme Sie im Einsatz haben. SAP, andere ERP-Systeme oder Microsoft SharePoint? d.velop bietet Ihnen die optimale Lösung für Ihre Prozesse.

 

Anbindung an SAP

Die Eingangsrechnungslösung ist speziell für SAP entwickelt und automatisiert die manuellen Abläufe in der Verarbeitung Ihrer Rechnungen. Schaffen Sie umfassende Transparenz im gesamten Prozess, erhöhen Sie die Auskunftsfähigkeit und senken Sie Ihre Kosten.

Lösungsbroschüre herunterladen >

Anbindung an andere ERP-Systeme

Mit einem Klick im Blick und für alle verfügbar. Automatisches Auslesen von Rechnungen verschlankt und vereinfacht die Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Mit Hilfe der digitalen Workflows wird die Abwicklung von Rechnungsfragen zur Routineaufgabe.

Lösungbroschüre herunterladen >

Anbindung an SharePoint

Die Rechnungsverarbeitung für Microsoft SharePoint sorgt für eine automatisierte Erkennung, die digitale Prüfung und die Zuordnung der Kosten. Und das sogar in Verbindung mit Microsoft Dynamics NAV und AX. Dabei sind die Belege unternehmensweit verfügbar.

Lösungbroschüre herunterladen >

Digitale Eingangsrechnungsverarbeitung – 9 Argumente für Ihre IT-Abteilung 

Mit dem Whitepaper "9 Argumente für Ihre IT-Abteilung" überprüfen Sie Punkt für Punkt, wie gut Sie technisch für ein entsprechendes Projekt vorbereitet sind. Erfahren Sie, welche Mehrwerte die Einführung der elektronischen Rechnungsverarbeitung Ihnen und Ihrer IT-Abteilung bietet, unabhängig ob Sie SAP oder ein anderes ERP-System bereits im Einsatz haben. 

Jetzt herunterladen
argumente-für-digitale-eingangsrechnungsverarbeitung.png
Stephanus Schürmann d.velop AG

 

Wann starten Sie mit der digitalen Verarbeitung von Eingangsrechnungen? 

Gerne besprechen wir mit Ihnen, wie ein Projekt bei Ihnen konkret aussehen würde. Geben Sie uns einfach einen kleinen Hinweis. Wir rufen Sie gerne zurück.

Stephanus Schürmann, Head of New Business

Bitte rufen Sie mich zurück